Die Social TRade Organisation STRO, Gewinner des Michael Unterguggenberger Preises 2007, versteht sich als Forschungs- und Entwicklungsnetzwerk im Bereich von Mikrokrediten, Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie der Stärkung regionaler Wirtschaftssysteme durch Austausch-Netzwerke. Geforscht wird seit den 1970er Jahren, umgesetzt seit etwa fünf Jahren, wobei die meisten Pilotprojekte in Lateinamerika, vor allem in Brasilien, in Asien und den Niederlanden laufen. Mehr über STRO lesen Sie hier...
und in englischer Sprache auf der website von STRO unter www.strohalm.org