Zu Mozarts Geburtstag am 27. Jänner schlug in Hall in Tirol im Münzturm die Geburtsstunde des Projektes „MOZARTforALL“ mit der Prägung der „Mozart-Stunden-Münze“. Mit dieser neuen Zeitwährung wird die Digitalisierung von Mozartnoten bezahlt, um diese übers Internet weltweit kostenlos zugänglich zu machen.
Lesen Sie mehr...

Radio Ö1 Bericht über die Mozart-Stunden-Münze