Was fasziniert heute noch am Wörgler Freigeld? Auf ihrer filmischen Spurensuche entdeckten die beiden WÖFA-Filmer Norbert Perger (rechts) und Egon Frühwirth die Persönlichkeit Michael Unterguggenbergers, der als Bürgermeister damals das heute noch weltweit anerkannte Währungsexperiment 1932/33 durchführte. Die in fast zweijähriger Arbeit entstandene rund halbstündige Filmdokumentation wird erstmals im Rahmen der Wörgler Filmtage von 13. bis 16. März 2007 gezeigt. Mehr dazu...

Komplementärwährung  Wörgl  Freigeldjahr  WÖFA  Filmclub  Dokumentation